Rauchfrei durch Hypnose

Sie wollen aufhören zu rauchen und sind sich unsicher, ob Sie es allein schaffen? Vielleicht ist eine hypnotherapeutische Behandlung Ihr Weg?

 

Die hypnotische Rauchentwöhnung ist laut wissenschaftlichen Studien eine der erfolgreichsten Rauchentwöhnungsverfahren überhaupt und gehört mittlerweile zu den Klassikern der Hypnosetherapien.

 


Hypnose

Die meisten Menschen denken bei "Hypnose" an Bühnenshows oder an typische Klischeeszenen aus dem Fernsehen. Dort sehen sie Menschen, die scheinbar willenlos sind oder dem Hypnotiseur hilflos ausgeliefert zu sein scheinen.

 

Damit hat die medizinische Hypnosetherapie nichts zu tun.

 

Vielmehr erlaubt die medizinische Hypnosetherapie einen Zustand tiefer Entspannung. Durch die Hypnose wird ein besonderer Bewusstseinszustand, eine "Trance", hervorgerufen. Im Zustand tiefer Entspannung ist das Unterbewusstsein viel aufnahmefähiger für Suggestionen zur Erreichung der ganz persönlichen Wünsche und Ziele, in diesem Fall die Abstinenz von der Zigarette.

 

Dabei ist es nicht möglich, etwas zu suggerieren, was den Normen und Werten des Hypnotisierten widerspricht. Der Hypnotisierte bekommt alles um ihn herum mit und ist jederzeit in der Lage, die Hypnose zu beenden.

 

Medizinische Hypnose ist als wissenschaftliche Behandlungsmethode erwiesen

Die Hypnose ist ein seit vielen Jahren im therapeutischen Bereich etabliertes Verfahren.

 

Aber auch heute noch gibt es Menschen (teilweise sogar Therapeuten), die noch immer glauben, die Hypnose bzw. Hypnosetherapie / Hypnotherapie sei ein Thema, bei dem es vor allem um das "daran glauben" ginge.

Nachdem die Hypnose in anderen Ländern wie den USA oder England schon seit Jahrzehnten als anerkanntes Verfahren praktiziert wird, konnte sie sich 2006 auch in Deutschland in die Gruppe der (wenigen) eigenständigen, wissenschaftlich nachgewiesenen Therapiemethoden einreihen.

 

Der wissenschaftliche Beirat Psychotherapie hat die Hypnosetherapie im März 2006 in Deutschland als wissenschaftliche Behandlungsmethode anerkannt. Somit handelt es sich um ein wissenschaftlich und psychotherapeutisch voll anerkanntes Verfahren.

 

Der Wissenschaftliche Beirat Psychotherapie erstellt u. a. nach § 11 des Psychotherapeutengesetzes Gutachten zur wissenschaftlichen Anerkennung von Psychotherapieverfahren.

Er setzt sich zusammen aus:

 

  • Ärztlichen Vertretern aus der Psychiatrie und Psychotherapie
  • Ärztlichen Vertretern aus der Psychosomatischen Medizin und Psychotherapie
  • Ärztlichen Vertretern aus der Kinder- und Jugendlichenpsychiatrie und -psychotherapie
  • Psychologischen Psychotherapeuten
  • Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten

 

Der Wissenschaftliche Beirat Psychotherapie kann als die höchste Instanz in Deutschland angesehen werden, was die Anerkennung psychotherapeutischer Verfahren angeht.

Die Anerkennung der Hypnotherapie als wissenschaftliche Behandlungsmethode in der Psychotherapie und damit die Anerkennung der Hypnose als wirksames Verfahren ist also wissenschaftlich absolut ernstzunehmend und entsprechend belegt.

 

Die Behandlung - Rauchfrei durch Hypnose

Die erste Sitzung beinhaltet neben der Hypnose zur Rauchentwöhnung eine ausführliche Anamnese: Welches Rauchverhalten Sie haben, Ihre individuellen Gewohnheiten, Ihr individueller Abhängigkeitsgrad und unter welchen Erkrankungen Sie leiden. Sie haben ausführlich Gelegenheit, Ihre individuellen Ziele und Wünsche zu äußern und natürlich all Ihre Fragen zu stellen. Die Hypnose kann so nach Ihren ganz individuellen Bedürfnissen angepasst werden. 

 

Sie erhalten zudem ein Informationsblatt mit wichtigen Tipps und Tricks, die Ihnen helfen sollen, die erste rauchfreie Zeit gut durchzustehen. Wenn alles zu Ihrer Zufriedenheit besprochen ist, erfolgt die Hypnoseanwendung. Diese Sitzung geht ca. 90 - 120 Minuten.

 

Je nach Ihren individuellen Wünschen und Erfordernissen können auch weitere Sitzungen nützlich sein um Sie in den folgenden Wochen Ihres Nichtraucherlebens zu unterstützen. Das Gehirn benötigt ca. 30 Tage bis sich die Nikotinrezeptoren im Gehirn zurückgebildet haben und das Gehirn und der Körper den Entwöhnungsprozess "technisch" abgeschlossen hat. In den ersten 1 bis 2 Wochen hat der Körper noch die ein oder anderen "Nikotin-Reserven" und "nüchtert" erst aus. Gerne stehe ich Ihnen zur Verfügung, wenn Sie das wünschen. 

 

Rauchfrei - Online Hypnose mit der Videosprechstunde

Gerne informiere ich Sie über Ihre ganz individuellen Behandlungsmöglichkeiten. Ich stehe Ihnen per Online-Sprechstunde im Videochat gern zur Verfügung

 

Rauchfrei durch Hypnose - Kosten der Behandlung

Erstgespräch / ausführliche Anamnese / Hypnose             150 EUR

jede weitere Sitzung                                                            120 EUR   

                                           

Weitere Fragen beantworte ich gern. Ich freue mich auf Ihren Anruf!